Film, Video und Installation

Freifrank Dacespirit München 2015Dacespirit, München 2015

Die Idee zu meiner “Animierten Malerei” ist entstanden aus dem Wunsch, meine Malerei und Fotoarbeiten zugänglicher zu machen und zu erweitern. Ich will Liebhabern meiner Kunst helfen, in einen Zustand entspannter Betrachtung zu finden und tiefer einzutauchen. Dazu entwickelte ich meine eigenes Video-Format mit langsamen Kamerafahrten, Überblendungen und Verfremdungen. Es entstanden 2013 erste 10 bis 20-minütige Videosequenzen, für die ich Klavier-Musiker wie Mitsch Kohn und Ruth Rohse gewinnen konnte, um sie mit authentischer, meditativer Musik zu unterlegen.

Animierte Malerei mit Livemusik

Mit der komplexen, auf Farbveränderung beruhenden Animation, “Bildrauschen 1001” erweiterte ich zum ersten Mal ein Gemälde hin zum Videoformat. Bei der Premiere 2015 im Dance-Spirit in München improvisierte Ruth Rohse dazu live am Flügel.

Fotokunst wird zur Wassermeditation

Fotografien aus den Serien “Isarflimmern” und “Wassermeditationen” animierte ich in langsamen Sequenzen und unterlegte dies mit meditativer Klaviermusik von Mitsch Kohn.

Videoinstallation “Von Baum zu Baum”

Die Videoinstallation „Von Baum zu Baum“ thematisiert Bäume als intelligente und soziale Wesen, die sich gegenseitig nähren, helfen und beschützen. Ihre Interaktion visualisierte ich mithilfe meiner Magischen Zeichen.

Animated Painting Videos by Freifrank (2016), Doku (11:34).