SüdpART – Landart im Sendlinger Wald

Freifrank Installation bei Südpart2

13 Künstler installieren 16 Landart-Kunstwerke zur Heilung des Sendlinger Waldes. Der Südpark ist ein Münchner Stadtwald. In den vergangenen Jahren hat er unter Sturm, Trockenheit und unter Schädlingsbefall sehr gelitten. Deshalb gab es im Jahr 2016 erstmalig und in diesem Sommer zum zweiten Mal in einem besonders geschädigten Parkareal das Projekt SüdpART – initiiert und kuratiert von der Künstlerin Lore Galitz.

Die Künstler (Susanne Sommer, Angela Dorscht, Penelope Richardson, Gertrud Fassnacht, Niko Jahn, Emmy Horstkamp, Anne Fischer, Verena Friedrich, Gabriele Frosch, Frank Fischer, Nia Leitl, Martin Kortes und Lore Galitz) schaffen im Wald aus dem Wald und für den Wald Objekte zum Begehen und Erleben. Dieses Natur-Prozesskunst-Projekt macht Geschehen und Entwicklungen in Zeit und Raum wahrnehmbar. Für die Besucher verbindet es auf wunderbare Weise Natur- und Kunst-Genuss.

Gehalten wird das Projekt von Rahmen-Performances, die den Prozess starten, steigern und beenden. SüdpART wird gefördert vom Bezirksausschuss 7.

Weitere Informationen: suedpart.de

Freifrank Südpart 2, Projektstart from Freifrank on Vimeo.